Montessori-Arbeitskreis Kriftel e. V.

Pädagogische Arbeit Krippe

Die Krippe orientiert sich in der pädagogischen Arbeit mit den Kindern an dem Ansatz der ungarischen Kinderärztin Emmi Pikler, an der Montessori-Pädagogik, am hessischen Bildungs- und Erziehungsplan und an Ergebnissen aus der neueren Hirnforschung und Entwicklungspsychologie.

Für die pädagogische Arbeit liegt ein Kurzkonzept vor. Im Jahr 2015 wurde die pädagogischen Arbeit in der Konzeption ausführlich beschrieben. In der Krippe kann eine ausgedruckte Version gegen eine Schutzgebühr von 2,50 € erworben werden.