Montessori-Arbeitskreis Kriftel e. V.

Herzlich Willkommen auf unserer Seite!

Wir sind ein gemeinnütziger Elternverein, der seit November 1994 besteht. Im September 1995 hat der Verein ein Montessori-Kinderhaus für 40 Kinder, darunter 4 Kinder mit besonderen Bedürfnissen, im Alter von 3 bis 6 Jahren eröffnet. Am 19.08.2013 wurden die ersten Kinder in der neu eröffneten Krippe (maximal 10 Kinder) aufgenommen.

Letzte Neuigkeiten:

02/2017 Wozu braucht man Zähne?

Diese und andere Fragen beantwortete die Zahnärztin Dr. Annette Füllkrug vom Arbeitskreis Jugendzahnpflege in Frankfurt den Besucherinnen und Besuchern des Krippen-Elternabends „Kariesprophylaxe  bei Säuglingen und Kleinkindern“. Als Platzhalter für die zweiten Zähne sollten die Milchzähne gut gepflegt und möglichst bis zum Ausfallen erhalten bleiben. Frau Füllkrug gab viele wertvolle Informationen, wie Eltern dies erreichen können, sei es durch die Wahl der richtigen Zahnbürste und Zahnpasta, die Putztechnik, geeignete und ungeeignete Trinkgefäße oder Alternativen zu zuckerhaltigen Getränken und Nahrungsmitteln. Sie stellte den Eltern auch ihre Mitarbeiterin, nämlich die Zahnhexe Irma, vor. Die unterstützt Frau Füllkrug bei ihren Besuchen der Kinder in den Frankfurter Kitas. Zum Abschluß verteilte Frau Füllkrug Informationsmaterial und kleine Geschenke rund ums Thema „Zähne putzen“.

02/2017 Rabauken & Trompeten in der Tiefsee

Die Alte Oper Frankfurt gastierte am 31.01.2017 in der Stadthalle Hofheim mit dem Mitmachtheater „Rabauken & Trompeten in der Tiefsee“. Viele Kinder, darunter auch die Kinderhauskinder machten mit, staunten und waren beeindruckt von der Vorstellung.


02/2017 Papatag im Kinderhaus

Am Samstag, 28.01.2017, fand im Kinderhaus wieder der beliebte Papatag statt. Diesmal kein Drachensteigen, kein Kürbisschnitzen sondern Alltag im Kinderhaus. Die Kinder zeigen was sie so alles machen in den verschiedenen Arbeitsbereichen.